Die Drehleier, Landsknechts- trommel und das Tamburello werden vom Band(en)chef Wolfgang gespielt, der sich ansonsten um das Organisatorische kümmert.
Sein seit langer Zeit angetrautes Eheweib Astrid ist vornehmlich an den Blasinstrumenten wie Schäferpfeife, Dudey, Rauschpfeife und Blockflöte zu sehen.
Der Erstgeborene Florian ist feelsaitig an Lautengitarre, Cister und Mandoline tätig. Der im Alter von 5 Jahren begonnene Blockflötenunter- richt prädestiniert ihn aber auch zum Rauschpfeifen- spiel.
Florians holde Frau Anke und ihre Diskant- gambe sind nun schon lange Zeit ein fester Bestandteil unserer Gruppe und bereichern das Klangbild erheblich.
Der Zweitgeborene Christoph liebt es zu sitzen und den Gitarrenbass zu zupfen. Hin und wieder stellt er sich aber und trommelt was das Zeug hält oder greift in die Saiten der Mandoline.
Die Jüngste der Familie, Tochter Mareike,wendet ihre früh gewonnenen Kenntnisse im Geigenspiel lieber auf der Nyckelharpa an. Ihre Fähigkeiten auf diesem Instrument hat sie in einem mehrjährigem Lehrgang auf Burg Fürsteneck erworben.  
Mareikes Freund Frederik ent- puppte sich als Multitalent. Wenn er nicht gerade Moritz, den Erstgeborenen von Anke und Florian hütet, übernimmt er mit Leichtigkeit die Instrumente von Christoph oder Florian, falls diese am Spielen verhindert sind.

Adebars Spielleut

Adebars Musiker Musik Tšnzer Drechsler Termine Kontakt Bilder Impressum Musiker